Beate Bergelt

Geburtsjahr 1963 - verheiratet, 2 erwachsene Kinder

Eigentlich bin ich gelernte Sekretärin und war in diesem Beruf mehr als 20 Jahre erfolgreich tätig. Nach der Insolvenz meines langjährigen Arbeitgebers, habe ich mich 2004 entschlossen, Kinder zu betreuen.

Eigentlich mein damaliger Berufswunsch, aber es mussten 20 Jahre vergehen, ehe ich mich dazu entschlossen habe. Die Aufgabe ist für mich immer wieder spannend und voller Freude. Es ist so interessant, wie sich Kinder in den ersten Lebensjahren entwickeln, begeisterungsfähig und voller Wissbegierigkeit sind.

Auch wenn ich keine Pädagogin bin, können Sie versichert sein, dass Ihre Kinder in meiner Obhut durch Spiel, Spaß und Herumtollen in den umliegenden Parks und Spielplätzen gefördert werden.

Als Tagesmutter biete ich an:

Ihr Kind in liebevoller Tagespflege und familiärer Atmosphäre zu betreuen. Die Betreuung Ihres Kindes auch bei Ihren Dienstreisen zu übernehmen. Besondere Wünsche, wie z. B. vegetarische- bzw. Bio-Kost, werden in Absprache von uns berücksichtigt.

  • Fasching

    "Lumpenball", Kinder verkleiden sich selbst mit Stoffen, Gardinen, Tüchern

  • Ostern & Weihnachten

    Basteln, backen und gemeinsame Feier mit Eltern und Kindern

  • Grillen

    Einen Samstag im Sommer gemeinsamer Grillnachmittag in unserem Garten.

Fotogalerie

Hier können Sie sich vorab schon einen Eindruck meiner Einrichtung und Arbeit machen.